Strahlmittel


Sibasiv - Strahlbauxit

Dieses extrem zähe Material erreicht durch seine mikrokristalline Struktur sehr hohe Standzeiten von zu 20 Umläufen, bei 4 - 4,5 bar; 25 Umläufe bei 3 - 4 bar. Korundtypisch in Eisenfreiheit und Abtragsleistung.

Zum "sweepen" von verzinkten Blechen, Stahlteilen usw. die später beschichtet werden.Aluminiumteilen sowie zum ferritfreiem Strahlen.

 

Physikalische Eigenschaften

Chemische Analyse

Spez.Gewicht:
Härte:
3,2 g/cm3
8,0 Mohs
Al2O3
TiO2
SiO2
Fe2O3
Na2O
K2O
CaO
MgO
86,0 %
5,60 %
6,00 %
1,50 %
0,20 %
0,20 %
0,25 %
0,25 %

Verpackung:

25/50 kg Säcke auf Palette zu 1 t geschrumpft. 1 - 1,5 t Big Bags mit Auslauf auf Palette.

 

Strahlmittel


Metallbasis

 

 

 

 

Metrische Körnungen
1,00 - 1,50 mm
0,50 - 1,00 mm
0,25 - 0,50 mm